73 x 1'31

Wir wollten von euch Videos, in denen ihr uns zeigt, was euch bewegt. Und die haben wir bekommen! Über 100 Videos wurden eingereicht! Davon entsprachen 73 den geforderten Kriterien: Macht in Summe 1 Stunde 50 Minuten und 43 Sekunden Videomaterial!

Hier könnt ihr alle Teilnehmer sehen. Die Gewinner werden bei der großen Preisverleihung auf den VideoDays 2016 in Köln bekanntgegeben!

Zuschauerpreis

LIKEN, TEILEN, KOMMENTIEREN!
Das Zuschauer-Voting läuft noch bis zum 13.12.2015!

VIDEOS

ES LOHNT SICH RICHTIG!

BESTES VIDEO:   5.000 Euro
2. PLATZ:       2.000 Euro
3.-6. PLATZ:    je 500 Euro

SONDERPREIS:    für das beste
U17-Talent: 750 Euro

ZUSCHAUERPREIS: für das klickstärkste
1'31"-YouTube-Video: 750 Euro

PREISVERLEIHUNG BEI DEN VIDEODAYS 2016 IN KöLN

IHR UND EURE ZUKUNFT SEID UNS WICHTIG! DAHER VERGEBEN WIR AUßERDEM EXKLUSIVE FöRDER-PREISE:

  1. Teilnahme an Workshops
  2. Teilnahme am Web-Video-Summercamp 2016 in Köln:
    Clips drehen mit den Profis
  3. Praktika in der Web-, Film- und Fernsehszene
  4. Tutoring von Profis aus der Branche
  5. Produktionsaufträge für Web-Videos
PREISE

DAS SAGEN TEILNEHMER UND GEWINNER DES WETTBEWERBS 2014

JURY

DIE JURY

PROF. DR. ANDREA
GSCHWENDTNER

Parallel zu Lehre und Forschung im Bereich Audio­visuelle Medien ist die Film­wissen­schaft­lerin und Filme­macherin Andrea Gschwendtner als Projekt­ent­wicklerin für inno­va­tive Kommunikation in digitaler Kommunikation und Werbung tätig. Aktueller Projekt- und Forschungs­fokus liegt im Bereich Web­video und digitale Dialoge.

CHRISTOPH
KRACHTEN

Der YouTube-Experte Christoph Krachten ist selbst Youtuber (Clixoom Science & Fiction), Autor ("YouTube: Spaß und Erfolg mit Online-Videos“). Aktuell ist er außer­dem Geschäfts­führer der VideoDays, dem größten YouTuber-Treffen Europas.

ULI
KRAPP

Uli Krapp ist stell­ver­tretender Programm­chef bei 1LIVE. Davor war er dort Wortchef. Krapp hat Kommunikations­wissen­schaften in Essen studiert, 14 Jahre lang hat er, zunächst im Lokal­funk und dann bei 1LIVE, moderiert. Vor seiner Tätigkeit als Wort­chef von 1LIVE war er Chefautor bei einer RTL-Fernseh­produktions­tochter und Head of Viva Radio.

KIM
LEITINGER

Als Musikerin ist Kim Leitinger (18) schon seit Jahren auf YouTube aktiv und in letzter Zeit auch auf Bühnen unterwegs. Sie produziert sowohl Cover-Versionen wie eigene Songs. Ihr You­Tube-Channel hat inzwischen über 25.000 Abonnenten. 2014 war sie bei "Rising Stars" dabei und 2015 hat sie bei den Videodays in Berlin den PlayAward als beste Newcomerin erhalten.

PETER
SAURBIER

Unter dem Namen "Tony Mono" schreibt Peter Saurbier Radio-Comedy-Geschichte. Sein "Wetter­vorher­song" bei 1LIVE besitzt über­regionalen Kultstatus, das Bühnen­­programm "Tony Mono – Tour", in dem er als größter Pro­duzent der Welt das Pop-Business parodiert, füllt die großen Hallen. Hinter der Figur steckt ein kreativer Künstler mit Musik im Blut.

PROF DR. MATTHIAS
SELLMANN

Als Gründer des ZAP (Zentrum für angewandte Pastoral­forschung) und Mit-Initiator des Wettbewerbes ist Matthias Sellmann die treibende Kraft hinter 1'31". Seine Passion ist die Verbindung der alten religiösen Über­lieferungen mit den Ausdrucks­formen der modernen Popkultur.

Video-Abbinder

Hier kannst du einen 7-sekündigen Abbinder für dein Video herunterladen. Schneide den Abbinder einfach an das Ende deines Videos, so ist dein Video als Wettbewerbsbeitrag erkennbar. Weitere wichtige Infos und Kriterien zu deinem Clip findest du auf der FAQ-Seite!

MOV (1,1 MB)

 


 
 

PlakatFlyer

Hier kannst du den Wettbewerbs-Plaktflyer als PDF herunterladen.

PLAKATFLYER
Genaue Infos zu Anmeldung, Teilnahmebedingungen, Details zu deinen Clips, Kriterien der Jury und über Teams, die mitmachen, etc. findest du in unseren FAQs!

FAQ
Veranstalter des Wettbewerbs ist das Zentrum für angewandte Pastoralforschung, Bochum (www.zap-bochum.de). Teilnehmen können Personen Alter von 14-24 Jahren. Pro registriertem Teilnehmer können mehrere Clips in der Länge von 1,31 Minuten eingereicht werden. Die Clips müssen im Jahr 2015 produziert worden sein. Wird ein Clip im Team produziert, genügt die Anmeldung von einer Person aus dem Team. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 


Anmeldung


Bis Dienstag, den 13.11.2015, 23:59 Uhr, müssen sich Teilnehmer/innen über die 1-31-Homepage anmelden. Nach dem vollständigen Ausfüllen des Anmeldeformulars und dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen wird die Anmeldung schriftlich via E-Mail bestätigt. Der Einreicher bestätigt mit der Einreichung, sich gegenüber dritten Personen, die an der Produktion beteiligt waren, vergewissert zu haben, dass diese mit der Teilnahme am Wettbewerb einverstanden und im Besitz aller Rechte am Clip sind. Der Einsender erklärt weiterhin, dass er Inhaber sämtlicher für eine Verbreitung und Verwertung notwendiger Rechte an dem Film (inkl. der verwendeten Musik) ist, und stellt den Veranstalter für den Fall der Inanspruchnahme durch Dritte von der Verpflichtung zur Zahlung auf Schadensersatz, den Kosten eines Rechtsstreits einschließlich den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung frei.

Sollte der Einreicher nicht identisch mit dem Hersteller des Filmes sein, sind dessen Name und E-Mail anzugeben. Die erhobenen Daten dienen nur zur Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen dem Teilnehmer und den Veranstaltern, sie werden vertraulich behandelt.

Folgende Daten sind bei der Einreichung eines Films anzugeben: Titel des Films / URL / Name und E-Mail des Einreichers / Adresse, Wohnort und Land des Einreichers / Kurzbeschreibung zum Projekt.

Folgende Daten sind freiwillig: Telefon und Website des Einreichers.
 
Die Frist zum Einreichen des Videos ist der 30.11.15 um 23:59 Uhr.

Filminhalte


Die Clips sollen dem Motto des Wettbewerbs entsprechen. Das inhaltliche Format ist dabei nicht festgelegt. Filme mit verfassungsfeindlichen, pornografischen, kirchenfeindlichen und Gewalt verherrlichenden Inhalten sowie Inhalte, die zur Diskriminierung von Minderheiten dienen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.
 


Gewinnbekanntgabe


Die Gewinner werden nach der Juryentscheidung per E-Mail benachrichtigt. Persönliche Daten der Teilnehmer werden vom Veranstalter vertraulich behandelt.
 


Rechteeinräumung


Der Einsender räumt dem Veranstalter das ausschließliche zeitlich, örtlich und medial uneingeschränkte Recht ein, den Film und/oder Filminhalte (auch ausschnittsweise) (nachfolgend: der Film) in nichtkommerzieller Absicht in der Öffentlichkeit zu zeigen und/oder öffentlich zugänglich zu machen. Der Einsender erklärt sich insbesondere einverstanden: mit der Präsentation des Films bei Präsentationen und Veranstaltungen des Wettbewerbs, in (Web-)TV-Sendungen, auf Internetseiten (In- und Ausland), mit detaillierter oder kompletter Veröffentlichung aus dem Film und / oder Fotos (Stills) des Films in einem dokumentarischen Katalog sowie im Internet, inklusive der öffentlichen Zugänglichmachung in der Volltextsuche, Datenbanken sowie mit Teilen des Films im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters. Der Einsender erklärt sich bereit, dass der Veranstalter Dritten weitere Nutzungsrechte einräumen kann.

Für den Fall, dass der Einsender mit seinem Film keinen der ausgelobten Preise bekommt, ist er ab dem Tag nach der Preisverleihung wieder zu einer kommerziellen Verwertung seines Filmes berechtigt. Der Veranstalter behält aber das Recht, den Film in Sozialen Netzwerken und auf nichtkommerziellen Internetseiten zeitlich unbegrenzt zu nutzen.

Für den Fall, dass der Einsender mit seinem Film einen der ausgelobten Preise bekommt, verzichtet der Einsender darauf, den Film an Dritte für eine kommerzielle Verwertung zu lizenzieren oder sonst kommerziell auszuwerten. Der Einsender bleibt berechtigt, den Film nicht-kommerziell zu verbreiten (z.B. auf Festivals einzureichen o. ä.).
 


Unabhängige Jury


Über die Vergabe der Preise entscheidet ausschließlich die Jury. Die Jury wird ausschließlich durch den Veranstalter berufen. Die Jurysitzungen sind nicht öffentlich. Die Jury setzt sich aus Fachleuten der entsprechenden Branchen zusammen. Die Jury trifft ihre Entscheidung nach ausgiebiger Diskussion durch Abstimmung. Die Entscheidung und Bewertung der Jury ist unanfechtbar.

Das ZAP Bochum behält sich vor, neben den von der Jury prämierten Filmen, Sonderpreise nach individuellen Kriterien an junge Filmschaffende zu vergeben. Hierzu gehören Webvideo-Trainingscamps, Praktika in der Film- und Werbebranche, Mentoringprogramme. Bei Fragen zu der Sonderförderung bitte den unten stehenden Kontakt anschreiben.


  
VERANSTALTER


Zentrum für angewandte Pastoralforschung
Bonifatiusstraße 21c
44892 Bochum
Sie wollen den Wettbewerb unterstützen und benötigen gedruckte Materialien? Kein Problem! Hier können Sie kostenlos unsere Plakate/Flyer bestellen um sie zu verteilen und auszulegen.
 

MATERIAL BESTELLEN

 
PRESSEKONTAKT


Jan Kuhn
j.kuhn@1-31.tv
Tel: +49 (0)234 32 25662

 

Bildmaterial für redaktionelle Zwecke haben wir hier für Sie bereitgestellt:



PRESSEMATERIAL
Haftungsausschluss


 
HAFTUNG FÜR INHALTE

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


 
HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


 
URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


 
Datenschutz




Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 
EXTERNE LINKS

Auf unseren Seiten befinden sich Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. 1-31.tv hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON FACEBOOK-PLUGINS (LIKE-BUTTON)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


 
KONTAKT


Jan Kuhn
j.kuhn@1-31.tv
Tel: +49 (0)234 32 25662


 
Veranstalter


Angaben gemäß § 5 TMG:

Zentrum für angewandte Pastoralforschung
Bonifatiusstraße 21c
44892 Bochum
www.zap-bochum.de

Vertreten durch:
Prof. Matthias Sellmann
Tel: +49 (0)234 32 25662

Neben Prof. Sellmann vom ZAP Bochum gehören zum engeren Initiatoren-Team des Wettbewerbs:

Klaus Nelißen
Kath. Rundfunkreferat beim WDR, Köln

Michael Hertl
Kath. Ferseharbeit beim ZDF, Frankfurt

Volker Schilmöller
ZAP Bochum

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern


 
Konzeption, Design & Umsetzung


31M Agentur für Kommunikation GmbH,
Werbeagentur in Essen
www.31m.de
INFOS